Raukenherz
Ernährung Probiert

Vegane Weihnachtsplätzchen

Gekaufte Weihnachtsplätzchen enthalten meist Unmengen Zucker, ungesunde Fetten und anderen Zutaten. Schon mit einfachen kleinen „Tauschgeschäften“ kann man „normale“ Rezepte ein wenig abwandeln. Hier findet ihr Tipps und Alternativen zu Weißmehl, raffiniertem Zucker, Eiern, Milch, Butter & Co.

Sehr lecker und vor allem ein wenig gesünder sind aber selbst gemachte Weihnachtsplätzen wie z.B. vegane Spekulatius. Ich habe den Teig einfach mit weihnachtlichen Förmchen ausgestochen und meine eigenen Spekulatiusformen daraus gemacht.

Das Rezept:

200 g Dinkelmehl
100 g Pflanzenmargarine
75 g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 EL Mandelmilch
2 EL Kokosöl
2 EL Spekulatiusgewürz

Alle Zutaten mischen bis ein fester Teig entsteht. Teig ca. ½ Stunde kalt stellen, ausrollen und  beliebige Formen ausstechen. Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und bei ca. 175 Grad 10 Minuten backen.

Habt eine schöne Adventszeit.

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply

    GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner